K640 Header 19 20

Am vergangenen Samstag fand in unserem Clubhaus die Generalversammlung des 1. FC Reimsbach statt. Diese Generalver-sammlung musste wegen der Corona Pandemie mehrmals verschoben wird, so dass wir jetzt alle froh waren wichtige Weichenstellungen im Verein jetzt endlich vornehmen zu können. Es wurde eine neue Satzung des Vereins verabschiedet, die modernsten Ansprüchen an einen ordnungsgemäßen Vereinsbetrieb gerecht wird. So besteht nach der neuen Satzung der Vorstand aus folgenden 5 gleichberechtigten Mitgliedern:

Teamleiter Geschäftsbetrieb Michael Buchheit
Teamleiter Finanzen Richard Gray
Teamleiter Spielbetrieb Aktive Wolfgang Schwarzenberger
Teamleiter Organisation/Technik Christoph Schwarzenberger
Teamleiter Jugend Carsten Schäfer

Diese Neuwahlen wurden in der Mitgliederversammlung am 18.09.2021 einstimmig vorgenommen. Zuvor hatten Geschäftsführer, Jugendleiter und Kassierer ihre Berichte abgegeben. Der alte Vorstand wurde einstimmig entlastet.
Die Mitgliederversammlung bestätigte dann auch einstimmig folgende weitere Team-Mitglieder:

Geschäftsbetrieb
Markus Ehm
Thomas Eisenhut

Finanzen
Georg Selzer
Günther Junker
Gerold Maar

Team Spielbetrieb
Marco Buchheit
Edgar Silvanus

Organisation Technik
Andreas Zehren
Benny Kirsch
Rainer Minas
Roman Braun
Hartmut Fröhlich
Georg Klinkert
Hans Milz

Jugend
Kai Wagner
Carola Wagner
Carlo Seger
David Janßen
Als Kassenprüfer wurden auch wieder einstimmig Ernst Lehnen und Klaus Puhl gewählt.

Da Norbert Buchheit nicht mehr für den Vorstand des 1. FC Reimsbach kandidierte, wurde er einstimmig von der Versammlung zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Auch Georg Selzer und Gerold Maar kandidierten nicht mehr für den Vorstand des Vereins. Sie erklärten sich aber weiterhin bereit, in den Teams zum Wohle des Vereins mitzuarbeiten.

Im Anschluss an die Versammlung wurden die Verdienste von Norbert Buchheit, Gerold Maar und Georg Selzer gewürdigt. Ihnen wurde symbolisch für ihre langjährige Tätigkeit ein Blumenpräsent überreicht.

Es gilt jetzt im Verein perspektivisch nach vorne zu schauen und wie man so schön sagt, in die Speichen des Rades zu greifen.

Wir werden uns jetzt mit dem neuen Vorstand zusammen setzen und auch versuchen, den Verein trotz Corona Krise und teilweise monatelangen Spielpausen mit ent-sprechenden Einnahme-verlusten wieder voran zu bringen.

Natürlich muss in einem Fußballverein immer der Sport und die sportliche Fortent-wicklung im Vordergrund stehen. Dies muss das primäre Ziel aller Vereinsarbeit sein.

Sämtliche Tätigkeiten des Vorstandes haben sich diesem primären Ziel unterzuordnen.

Ich bin absolut sicher, dass uns dies mit dem vorhandenen Personal gelingen wird und dass wir auch im Fußballsport weiter mit allen Mannschaften eine gute Klinge schlagen werden.

 

Michael Buchheit
Teamleiter Geschäftsbetrieb